Feuerwehr Raitenhaslach

Neue Übungsjacken für die Jugendfeuerwehr

Finanziert werden konnten die Jacken durch eine großzügige Spende von Ortspfarrer i.R. Franz Aicher

 

Zur Übergabe von neuen Übungsjacken für die Raitenhaslacher Jugendfeuerwehrler konnte Ortspfarrer i.R. Franz Aicher im Feuerwehrhaus begrüßt werden.
Finanziert werden konnten die Jacken durch eine großzügige Spende anlässlich seines 75. Geburtstages im Herbst 2021. Bei den Feierlichkeiten halfen die Floriansjünger tatkräftig bei den Vorbereitungen und kümmerten sich um den Getränkeausschank. Im Gegenzug erfreuen sie sich nun an den neu beschafften Softshelljacken für den Übungsdienst.

Die modernen Jacken ergänzen die einfachen Stoffjacken, die ihren Anforderungen nicht bei jedem Wetter gerecht werden. Neben einem besseren Tragekomfort bieten die neuen Jacken eine bessere Sichtbarkeit durch Reflexionsstreifen und Leuchtfarben, die maßgeblich einer höheren Sicherheit beitragen.
Jugendwartin Birgit Ertl und ihr Stellvertreter Anton Kessner freuten sich sichtlich über das neue Erscheinungsbild ihrer Truppe.

Bei der anschließenden Jugendübung konnte sich der Feuerwehr-Nachwuchs gleich selbst ein Bild von der Qualität der neuen Kleidung machen. Es wurde ein durchwegs positives Resümee gezogen.
Die Jugendgruppe der Feuerwehr Raitenhaslach übt in den Sommermonaten regelmäßig am Donnerstagabend. Interessierte ab 12 Jahren können nach Absprache mit Birgit Ertl, 0157/72161112, gerne zum Schnuppern vorbeikommen.

 

IMG_1799.png

20220411_200341_f4.png

IMG_1771.png

Fotos: Feuerwehr Raitenhaslach

 

Montag, 16. Mai 2022

Designed by LernVid.com